Aktuell

Dänische Delikatessen

Dänische Delikatessen – Vor fast 15 Jahren entdeckten skandinavische Köche ihr Herz für die Region. Es ging um die Wiederauffindung und Wiederverwendung traditioneller heimischer Lebensmittel, …

Dänische Delikatessen – Vor fast 15 Jahren entdeckten skandinavische Köche ihr Herz für die Region. Es ging um die Wiederauffindung und Wiederverwendung traditioneller heimischer Lebensmittel, die im Wohlstandsrausch der Jahrzehnte in Vergessenheit geraten waren. Dieses „Nordisk-mad-Konzept“, das zuerst im Kopenhagener Restaurant „Noma“ von René Redzepi verwirklicht wurde, war natürlich auch ein Signal für die Lebensmittelproduzenten Skandinaviens.

In Dänemark wurden zum Beispiel wieder Rübsen angebaut, um aus der ins Abseits geratenen Feldfrucht Öl zu pressen. Die Hagebutte erlebte ebenso eine kulinarische Renaissance wie die Stachelbeere. Birkenwasser, Heumilchkäse, alte Kartoffel-, Kräuter- und Spargelsorten kamen wieder an den Markt, meist aus Bio-Betrieben. Esben Grundtvig, 38 und Koch von Beruf ist Däne und hat die Entwicklung dieser nachhaltigen Kulinarik miterlebt. In seiner Heimat machte er sich mit einem Weinhandel, monatlichen Pop-up-Restaurants und verschiedenen Food-Projekten einen Namen (www.rodder.dk).

Dänische Delikatessen ©garcon24

Wo gibt es die Dänischen Delikatessen zu kaufen?

Inzwischen ist Grundtvig auch in Berlin aktiv – mit einem Lebensmittelverkauf in der Markthalle Neun (wo sonst?). „Wir bieten hier handwerklich hergestellte Spezialitäten vor allem von der Ostseeinsel Bornholm an und wollen damit auch testen, was aus anderen Regionen Dänemarks vielleicht noch möglich ist“, so Grundtvig. Neben den erstklassigen Bio-Säften aus der ‚Bornholms Mosteri‘ in Rønne gibt es manufakturelle Pralinen und Schokoküsse von Kjærstrup Chokolad in Snogebæk, dem südlichsten Fischerort der Insel, Knäckebrot von Sykers Bornholm, Hagebutten- und Sanddornmarmeladen, weitere Delikatessen sollen folgen.

Genuss für unterwegs – GARCON als APP

Markthalle Neun
Berlin-Kreuzberg
Samstag, 10.00 – 16.00 Uhr

www.rodder.dk

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

GenussNetzwerk.com bündelt Genuss und Genießer in einem einzigartigen Netzwerk. GenussNetzwerk.com ist das Portal für und von Köchen, Restaurants, Hotels, Snackbars, Cafés, Streetfood-Artisten, Sommeliers, Patissiers, Chocolatiers, Obstgärtnern, Gemüsebauern, Winzern, Brauern, Bäcker, Schnapsbrennern, Metzger, Gewürzmanufakturen, Konditoren und Käsemachern. Ebenso dazu gehören Messerhersteller, Kochbekleidungsdesigner, Kochgeräteanbieter, Küchenausstatter oder Gastro-Eventmacher. GenussNetzwerk.com ist Community und Fachkompetenz für Essen, Trinken und Lebensart. GenussNetwerk.com ist ein Projekt der Bild Art Media Verlag GmbH und profitiert damit von jahrelanger Lebensmittel- und Gastroerfahrung.

Genussmagazin GARCON hier kostenlos lesen

Magazin GARCON - Essen, Trinken, Lebensart Nr. 48
""
1
GenussNetzwerk Newsletter
Name
Previous
Next

Copyright © 2016 GenussNetzwerk. powered by ErfolgsSysteme

To Top