Aktuell

Superfood – trendiges Lebensmittel mit besonders viel Power

Am Begriff Superfood kommt man heute kaum noch vorbei. Lebensmittel wie Acai-Beeren, Chia-Samen oder Spirulinaenthalten viele der wichtigsten Nährstoffe in großen Mengen.

Am Begriff Superfood kommt man heute kaum noch vorbei. Lebensmittel wie Acai-Beeren, Chia-Samen oder Spirulinaenthalten viele der wichtigsten Nährstoffe in großen Mengen. Superfoods enthalten Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente in geballter Konzentration. Viele dieser Lebensmittel sind exotisch, andere wiederum wachsen im heimischen Garten.

So kann ein Superfood-Gericht aussehen.

Beispiele für Superfood

Acai-Beeren

Diese kleinen purpurfarbenen Beeren sind besonders reich an Antioxidantien. Es handelt sich hierbei um die Früchte der Kohlpalme, die vor allem am Amazonas in Südamerika wächst. Die Acai-Beere besteht zu 50 % aus Fett, enthält jedoch nur sehr wenig Zucker.

Chia-Samen

Die Chiapflanze stammt ursprünglich aus Mexiko. Die Samen viel Vitamin E, Antioxidantien und Kalzium. Darüber hinaus sind die Samen ein ausgezeichneter Lieferant an Omega-3-Fettsäuren.

Spirulina

Das dunkelgrüne Cyanobakterium ist schon länger als Superfood bekannt. Spirulina enthält B-Vitamine, beta-Carotin, Kalium, Eisen, Selen, Magnesium und sekundäre Pflanzeninhaltsstoffe wie Chlorophyll.

Blaubeeren

Die Blaubeere ist zwar weniger exotisch als die meisten anderen Superfoods, steht ihnen in puncto Nährstoffgehalt jedoch in nichts nach. Neben zahlreichen Vitaminen und Mineralstoffen enthalten Blaubeeren auch Polyphenole, die die Körperzellen vor freien Radikalen schützen.

Kakao

Schokolade kann gesund sein – wenn man sie in ihrer rohen Form verzehrt. Sogenannte Kakaonibs sind Stücke geschälter und getrockneter Kakaobohnen. Sie wiesen einen hohen Flavonoidgehalt auf, wodurch sie das Risiko für Herzerkrankungen reduzieren sollen.

Einige Superfoods wie Blaubeeren kann man allein essen, andere wiederum eignen sich vor allem als Zutat in Smoothies und Getränken. Es ist jedoch nicht immer möglich, Superfoods in ihrer frischen Form zu kaufen. Dies gilt in erster Linie für exotische Früchte wie Acai-Beeren. Deshalb ist es sinnvoll, zu pulverisierten Superfoods zu greifen. Superfood-Pulver ist in der Regel lange haltbar und sehr ergiebig: Ein paar Esslöffel pro Smoothiereichen bereits aus.

Superfoods sind wahre Nährstoffbomben und können einen positiven Einfluss auf Gesundheit und Wohlbefinden haben. Man kann sie zu Speisen oder Getränken hinzufügen oder sie ganz einfach pur verzehren. Außerdem ist nicht jedes Superfood exotisch: In Äpfeln, Kohl und Blaubeeren stecken ebenso viele Vitamine und Mineralstoffe wie in Acerolakirschen, Avocados oder Kurkuma.

 

 

Genuss für unterwegs – GARCON als APP

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

To Top