Aktuell

Graubünden – Eine kulinarische Reise in die Schweiz

In Graubünden, dem mit über 7.100 Quadratkilometern flächenmäßig größten Schweizer Kanton, gelegen im Südosten der Eidgenossenschaft…

Faszination Graubünden

In Graubünden, dem mit über 7.100 Quadratkilometern flächenmäßig größten Schweizer Kanton (das entspricht etwa der achtfachen Fläche von Berlin), gelegen im Südosten der Eidgenossenschaft, gibt es drei offizielle Amtssprachen: Deutsch, Italienisch und Rätogermanisch. Das ist selbst in der Schweiz einmalig. Wenn man sich begrüßt, sagt  man entweder „Grüzi!“, „Buongiorno!“ oder „Allegra!“ – je nachdem, in welchem Winkel Graubündens man gerade ist und mit wem man spricht. Den Titel unserer Kulinarischen Exkursion lasen wir auf einem kantonalen Reiseführer und übernahmen ihn. Also: „Unterwegs in Graubünden“, „Grigioni andare“ oder eben „Sin viadi el Grischun“.

Chef der Somedia AG, Journalist Andrea Masüger©garcon24.de

Chef der Somedia AG, Journalist Andrea Masüger

Andrea Masüger erklärt mit Begeisterung: „Was mir spontan zum Thema ‚Essen und Trinken in Graubünden‘ einfällt? Zuallererst zwei Begriffe – Qualität und Vielfalt. Sie treffen sowohl auf die Erzeugung von Lebensmitteln in unserem Kanton zu, als auch auf deren Verarbeitung in der Bündner Gastronomie – gleich, ob es sich dabei um einen der vielen Landgasthöfe oder eins der 16 Sternerestaurants handelt. Ja, und dann fallen mir noch zwei Zahlen ein, weil wir gerade darüber berichtet haben: In Graubünden produzieren 60 Prozent aller 2.188 landwirtschaftlichen Betriebe biologisch – das dürfte europäische Spitze sein.“

„Wenn Sie mich nach den gastronomischen Leuchttürmen des Kantons fragen, so muss ich natürlich zuerst unsere Sterne-Restaurants nennen. Aktuell sind das 16, mit 21 Michelin-Sternen. Damit liegt Graubünden unangefochten an der Spitze in der Schweiz.

Die bekannteste kulinarische Adresse unseres Kantons befindet sich übrigens in Fürstenau. Hier, nur wenige Kilometer von der Autobahn entfernt und dennoch in ländlicher Abgeschiedenheit, kocht mit Andreas Caminada, einer der kreativsten Cusiniers weltweit.“

 

Hier waren wir unterwegs, auf der Suche nach etwas Besonderem:

Garcon-App

… Genuss für unterwegs – GARCON-APP!

Splügen
Parpan
Chur
Vals
Fläsch

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

GenussNetzwerk.com bündelt Genuss und Genießer in einem einzigartigen Netzwerk. GenussNetzwerk.com ist das Portal für und von Köchen, Restaurants, Hotels, Snackbars, Cafés, Streetfood-Artisten, Sommeliers, Patissiers, Chocolatiers, Obstgärtnern, Gemüsebauern, Winzern, Brauern, Bäcker, Schnapsbrennern, Metzger, Gewürzmanufakturen, Konditoren und Käsemachern. Ebenso dazu gehören Messerhersteller, Kochbekleidungsdesigner, Kochgeräteanbieter, Küchenausstatter oder Gastro-Eventmacher. GenussNetzwerk.com ist Community und Fachkompetenz für Essen, Trinken und Lebensart. GenussNetwerk.com ist ein Projekt des Bild Art Media Verlags und profitiert damit von jahrelanger Lebensmittel- und Gastroerfahrung.

Genussmagazin GARCON hier kostenlos lesen

Magazin GARCON - Essen, Trinken, Lebensart Nr. 49
""
1
GenussNetzwerk Newsletter
Name
Previous
Next

Copyright © 2016 GenussNetzwerk. powered by ErfolgsSysteme

To Top